Aller au contenu principal

Individualität macht den Unterschied

Individualität macht den Unterschied

Pragmatismus war gestern: Der Anspruch an die Raumausstattung und Dekoration steigt zunehmend, im privaten Umfeld gleichermaßen wie im Objekt.

Warme Farben im Herbst, florale Muster im Frühjahr oder auch knallige Dessins im Sommer – Kirstin Hermann, Leiterin des drapilux-Designbüros spürt regelmäßig die aktuellen Trends und Neuheiten auf: „Die Einrichtung und Innenraumgestaltung erfolgt sehr sensibel. Leicht austauschbare Dekorationsartikel werden stark nach aktuellen Jahreszeiten und Feiertagen ausgerichtet, die Grundausstattung wird hingegen gerne zeitlos gewählt. Vor allem im Objekt werden die Farbkombinationen inzwischen innovativer und mutiger. Und gleichzeitig werden individuelle Wünsche, wie spezielle Farben, Muster und Designs, immer häufiger angefragt.“

Kirstin Herrmann, Leiterin Design Studio Schmitz Textiles

Kirstin Hermann, Leiterin des Design Studios, weiß die speziellen Kundenanfragen zu schätzen. In der aktuellen Ausgabe der Ambiente Professional empfiehlt sie drapilux-Textilien für eine gemütliche Atmosphäre in der Gastronomie.

Während die Textilien von drapilux optisch und haptisch für Gemütlichkeit sorgen, können sie zudem mit einer intelligenten Funktion ausgestattet werden, die besonders in Restaurants eine große Rolle spielt: Eingearbeitete Metallsalze in der luftreinigenden Funktion drapilux air wandeln Geruchsmoleküle in unbedenklichen Kohlen- und Wasserstoff um und bauen so starke Gerüche im Raum permanent ab.

Weiterführende Informationen zu den neusten Gastronomie- und Ausstattungstrends finden Sie hier.

"Pro Gemütlichkeit" in Ambiente Professional

©Ambiente Professional (Supplement von first class, GVmanager, 24 Stunden Gastlichkeit) B&L Mediengesellschaft mbH & Co. KG

PARTAGE MAINTENANT

|